• Besuchen Sie unsere Webinare!Kostenfrei und unverbindlich!
  • WebinarKostenfrei und unverbindlich!
  • WebinarKostenfrei und unverbindlich!
  • WebinarKostenfrei und unverbindlich!
  • WebinarKostenfrei und unverbindlich!
  • WebinarKostenfrei und unverbindlich!
Besuchen Sie unsere Webinare!1 Webinar2 Webinar3 Webinar4 Webinar5 Webinar6

KREFO.tv Standpunkte: Dipl.-Ing. Steffen Kowalski15.06.2011

Das Telefoninkasso – eine effiziente Maßnahme im Forderungsmanagement

Das Kredit- und Forderungsmanagement gewinnt in Konzernen, aber auch in kleinen und mittelständischen Unternehmen immer mehr an Bedeutung. Das Bewusstsein für ein professionelles Debitorenmanagement ist in den letzten Jahren gestiegen, viele Unternehmen haben dahingehend technisch aufgerüstet und schulen ihre Mitarbeiter regelmäßig. Doch das telefonische Inkasso spielt meist eine untergeordnete Rolle. Zu Unrecht, wie Steffen Kowalski im KREFO.tv „Standpunkte“-Interview erläutert. Denn ein gut vorbereitetes und durchgeführtes Telefoninkasso kann durchaus effektiver und effizienter sein als das Versenden von Standard-Mahnbriefen.

Die richtige Ansprache ist der Schlüssel zum Erfolg

Ein professionelles Telefoninkasso trägt zur Optimierung der Prozesse im Mahnwesen bei. Dafür ist eine zielführende Kommunikation wichtig, die den Kunden zur Zahlung bewegt. Auch der Zeitpunkt eines Anrufs ist von Bedeutung: Der Gläubiger sollte nicht zu lange warten und kann auch schon vor Ablauf des Zahlungsziels an den Schuldner herantreten. Für eine strategische Gesprächsführung sind rhetorische Schulungen unabdingbar. Steffen Kowalski, der solche Seminare anbietet und leitet, verrät im Gespräch mit dem KREFO.tv-Redakteur, wie das Telefoninkasso zu zufriedenen Kunden, schnelleren Zahlungseingängen und damit zu einer besseren Liquidität des Unternehmens führt.

Der Experte: Dipl.-Ing. Steffen Kowalski

Steffen Kowalski ist seit vielen Jahren erfolgreich im Bereich Kredit- und Forderungsmanagement tätig, war Manager einer großen Wirtschaftsauskunftei und Geschäftsführer eines renommierten Inkassounternehmens. Daneben ist er Mitbegründer der Akademie für Forderungsmanagement in Stuttgart, Kuratoriumsmitglied im Bundesverband Credit Management e. V. (BfCM) und Buchautor. Der Fachmann für Forderungsmanagement bietet mit seinem Unternehmen „Kowalski Telefoninkasso“ Schulungen für ein gezieltes und erfolgreiches Telefoninkasso an.

Kontakt

Kowalski Telefoninkasso
Dipl.-Ing. Steffen Kowalski
Bertha-von-Suttner-Str. 37
72631 Aichtal

Tel.: +49(0)7127 / 887250
Fax: +49(0)7127 / 887251
Website: www.inkasso-trainer.com
E-Mail: info@inkasso-trainer.com

 

 

10/18/12

Videobeiträge

...mehr Videos

KREFO.tv Standpunkte

KREFO.tv Report

03/24/11

Aktuelle Veranstaltungen

Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte verkauft
und auch nicht unsachgemäß verwendet werden.

News zum "Pixelio-Fall"

Die Neuigkeiten zu dem gegen uns erlassenen Urteils des Landgerichts Köln 14 O 427/13…Mehr

03/15/11

Folgen sie uns auf ...

Folgt uns auf FacebookFolgt uns auf TwitterAbboniert unseren RSS-Feed

Dargestellte Logos und/oder Teile davon, sowie ausgewiesene Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern. krefo.de übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.
Mit der Benutzung dieser Website erkennen Sie die AGB an. ©2011 krefo.de - Alle Rechte vorbehalten.
powered by iware