• Besuchen Sie unsere Webinare!Kostenfrei und unverbindlich!
  • WebinarKostenfrei und unverbindlich!
  • WebinarKostenfrei und unverbindlich!
  • WebinarKostenfrei und unverbindlich!
  • WebinarKostenfrei und unverbindlich!
  • WebinarKostenfrei und unverbindlich!
Besuchen Sie unsere Webinare!1 Webinar2 Webinar3 Webinar4 Webinar5 Webinar6

Bürgel Wirtschaftsinformationen und CRIF GmbH verschmelzen zu CRIFBÜRGEL11.07.2017

Die international tätige Wirtschaftsauskunftei-Gruppe CRIF gab am 04.07. die Verschmelzung ihrer deutschen Tochtergesellschaften, Bürgel Wirtschaftsinformationen und CRIF GmbH, bekannt. Die neue einheitliche Gesellschaft wird den Geschäftsbetrieb unter der Marke CRIFBÜRGEL, handelsrechtlich eingetragen als CRIF Bürgel GmbH, weiterführen.

Anfang 2016 hatte die CRIF Gruppe zunächst die Bürgel Gruppe übernommen und damit den erfolgreichen Eintritt in den deutschen Auskunfteimarkt vollzogen. Im Juli 2016 folgte dann der Erwerb der Deltavista GmbH. Die Verschmelzung von Bürgel und der CRIF GmbH wird rückwirkend zum 1. Januar 2017 erfolgen. Mit der Verschmelzung bündelt CRIF die Kompetenzen ihrer deutschen Töchter in einer einzigen Gesellschaft. Zugleich schafft sie die Voraussetzungen für die Nutzung von umfangreichen Synergien zwischen den beiden Einheiten - vor allem in der Marktbearbeitung, im Daten- und Produktmanagement sowie in der Weiterentwicklung der IT-Plattform.

Die neue Firma CRIFBÜRGEL mit dem Hauptsitz in München wird über 400 Mitarbeiter haben. Hauptstandorte bleiben unverändert Hamburg und Karlsruhe mit den bundesweiten Vertriebsbüros.

Die traditionsreiche Marke Bürgel steht für ein flächendeckendes und integriertes Angebot von Unternehmens- und Personeninformationen. Besondere Erfahrung weist Bürgel aufgrund seiner bundesweiten aktiven Recherche sowie des marktführenden Zahlungserfahrungspools, dem Deutschen Debitoren Monitor, im Bereich Bonitätsdaten für Unternehmen auf.

Die CRIF GmbH, die ehemalige Deltavista (Deutschland), ist als Wirtschaftsauskunftei dank der technisch hochmodernen Plattformen spezialisiert auf maßgeschneiderte Lösungen in den Bereichen Kreditrisikomanagement, Betrugsprävention und Adress-Management. Spezielles Branchen-Know-how besitzt das Unternehmen vor allem im E-Commerce, bei Payment Services und im Forderungsmanagement.

"Wir führen die Stärken von Bürgel und CRIF Deutschland unter einem gemeinsamen Dach zusammen. So entsteht eine schlagkräftige Einheit, die im deutschen Auskunfteimarkt neue Akzente und Standards setzen wird. CRIFBÜRGEL ist bestens aufgestellt, unsere Kunden zu unterstützen, fundierte Entscheidungen zu treffen und in zunehmend anspruchsvollen Märkten mit bester Datenqualität, fortschrittlichen Lösungen und technologischer Flexibilität ihre eigene Wettbewerbsfähigkeit zu stärken", sagt Carlo Gherardi, Präsident und CEO von CRIF.

Über CRIF Bürgel GmbH

Die CRIF Bürgel GmbH ist eine der führenden Wirtschaftsauskunfteien in Deutschland. Die Gesellschaft gehört seit Februar 2016 zur global agierenden Wirtschaftsauskunftei-Gruppe CRIF mit Hauptsitz in Bologna, Italien. Die Gruppe ist heute mit rund 3.700 Mitarbeitern und 58 Tochtergesellschaften in 27 Ländern auf vier Kontinenten aktiv.

Kontakt

CRIF Bürgel GmbH
Tel.: 040 / 89 803 582
E-Mail: Oliver.Ollrogge@buergel.de
Web: www.buergel.de

Bild: Bürgel Logo

Atradius erwirbt 25 Prozent Anteile an CGIC

15.09.2016
Mutual & Federal hat ein Angebot von Atradius N.V. über eine strategische Beteiligung von 25 Prozent am Aktienkapital von CGIC angenommen. ... mehr

SOPLEX und Deutsche Post schließen Partnerschaft

27.09.2016
Inhalt dieser Kooperation ist die Entwicklung einer Software, die den Anwendern ohne Medienbrüche einen papierlosen Versand von Korrespondenzen und Dokumenten aus SAP ermöglicht. ... mehr

Atradius übernimmt Graydon

29.09.2016
Atradius übernimmt Graydon und stärkt damit sein Angebot an Inkasso- und Informationsdienstleistungen. Die Unternehmen haben das gemeinsame Ziel, Informationen und Technologien weiterzuentwickeln ... mehr

Bürgel bietet mit SkyMinder ab sofort weltweite Unternehmensinformationen online an

04.10.2016
Der zunehmende Außenhandel sorgt bei Unternehmen neben einem möglichen Umsatzwachstum auch für einen Anstieg des unternehmerischen Risikos. Die Wirtschaftsauskunftei Bürgel bietet ihren Kunden daher ab sofort einen neuen Service für den Abruf von internationalen Bonitätsinformationen an. ... mehr

bevh und Creditreform vermessen den B2B-Versandhandel per Webcrawling

06.10.2016
In Deutschland betreiben 5.800 Unternehmen B2B-Versandhandel (klassische Bestellwege und E-Commerce). Diese bislang nie erhobene Zahl ergibt sich aus einer gemeinsamen Studie des Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) und der Creditreform AG ... mehr

10/18/12

Videobeiträge

...mehr Videos

KREFO.tv Standpunkte

KREFO.tv Report

Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte verkauft
und auch nicht unsachgemäß verwendet werden.

News zum "Pixelio-Fall"

Die Neuigkeiten zu dem gegen uns erlassenen Urteils des Landgerichts Köln 14 O 427/13…Mehr

03/15/11

Folgen sie uns auf ...

Folgt uns auf FacebookFolgt uns auf TwitterAbboniert unseren RSS-Feed

Dargestellte Logos und/oder Teile davon, sowie ausgewiesene Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern. krefo.de übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.
Mit der Benutzung dieser Website erkennen Sie die AGB an. ©2011 krefo.de - Alle Rechte vorbehalten.
powered by iware