• Besuchen Sie unsere Webinare!Kostenfrei und unverbindlich!
  • WebinarKostenfrei und unverbindlich!
  • WebinarKostenfrei und unverbindlich!
  • WebinarKostenfrei und unverbindlich!
  • WebinarKostenfrei und unverbindlich!
  • WebinarKostenfrei und unverbindlich!
Besuchen Sie unsere Webinare!1 Webinar2 Webinar3 Webinar4 Webinar5 Webinar6

Mobil und papierlos zum Konsumentenkredit mit Kredit-App "CreditPlus4Now"11.05.2017

Mobil und papierlos zum Konsumentenkredit Kredit-App CreditPlus4Now ab sofort auch für Android-Geräte verfügbar

Der heute noch vielfach übliche Ablauf, einen Konsumentenkredit zu erhalten, ist im digitalen Zeitalter nicht mehr zeitgemäß. Mehr und mehr Kunden empfinden ihn als zu umständlich und zu langwierig. Die CreditPlus Bank verkürzt den Vorgang bis zum vollständigen Kreditvertrag mit ihrer App "CreditPlus4Now auf 15 Minuten. Davon profitieren ab sofort auch Besitzer von mobilen Android-Geräten.

Die Kredit-App ist bereits seit letztem Jahr im App-Store für Apple-Geräte erhältlich. Ab sofort steht CreditPlus4Now auch Nutzern des Google-Betriebssystems Android zur Verfügung. Auch sie können nun einen üblichen Konsumentenkredit ad-hoc über ihr Smartphone beantragen. Der Antragsvorgang, vom Kreditrechner bis zum rechtsgültigen Vertrag, dauert im Durchschnitt nicht länger als eine Viertelstunde. Zum Vergleich: Beim heute üblichen Vorgehen und bei normalen Postlaufzeiten dauert es im besten Fall drei bis fünf Tage.

"Einen Kredit per App zu erhalten ist ein wichtiger Schritt, um unsere Kunden entsprechend ihrer Bedürfnisse zu bedienen. Mehr als die Hälfte der Nutzer kommt über mobile Endgeräte auf unsere Website. Zwei Drittel davon nutzen Android als Betriebssystem". Eine Android-Version der CreditPlus4Now App ist deshalb ein Muss für uns", sagt Jan. W. Wagner, Vorstandsvorsitzender der CreditPlus Bank.

Android-Nutzer profitieren zudem von ersten Auswertungen des Kundenfeedbacks: "Die Kredit-App kommt an. Wir haben bereits viele nützliche Hinweise erhalten, wie wir das Kundenerlebnis noch verbessern können. Diese Rückmeldungen haben wir sowohl in die Android- als auch in die iOS-Version einfließen lassen", so Wagner.

Komplett digitaler Vorgang - ohne Papierkram

Der große Vorteil der Kredit-App ist, dass alles komplett papierlos abläuft. Möglich machen das drei technische Neuerungen: ein digitaler Kontoblick, das Videoident-Verfahren und die digitale Signatur. Nach der digitalen Unterschrift ist bereits am nächsten Werktag das Geld auf dem Konto. Der sonst übliche Gang zur Post, um sich auszuweisen, das Sammeln und Kopieren von Gehaltsnachweisen sowie das Ausdrucken und Abschicken des Kreditantrags fallen weg.

Die CreditPlus Bank verspricht sich durch die Vereinfachung der Kreditvergabe einen signifikanten Anstieg bei den Abschlüssen, weil Gründe für potenzielle Abbrüche während der Kreditvergabe, wie der Gang zu Post, schlicht entfallen. "Dass Kunden - egal ob Neu- oder Bestandskunden, via App einen Kredit mobil und papierlos abschließen können, ist bislang noch eine echte Produktinnovation. In einigen Jahren wird dieses Vorgehen sicher Standard sein", sagt Jan. W. Wagner.

CreditPlus4Now im Apple App-Store und bei Google Play

Alle Informationen zur Kredit-App CreditPlus4Now finden Interessenten
auf https://www.creditplus.de/creditplus4now/.

iOS- und Android-Version stehen unter den folgenden Links zum
Download bereit:
Apple iOS: http://apple.co/29HQgp8
Google Android: http://bit.ly/2pVp3Wx

Über CreditPlus

Die CreditPlus Bank AG ist eine hochspezialisierte Konsumentenkreditbank mit den Geschäftsfeldern Absatzfinanzierung, Privatkredite und Händlerfinanzierung. Das Kreditinstitut mit Hauptsitz in Stuttgart hat bundesweit 17 Filialen und 626 Mitarbeiter. CreditPlus gehört über die französische Konsumfinanzierungsgruppe CA Consumer Finance zum Crédit Agricole Konzern. CreditPlus erzielte zum 31.12.2016 eine Bilanzsumme von rund 4.725 Mio. Euro und gehört zu den führenden im Bankenfachverband organisierten Privatkundenbanken. Die Bank verfügt über ein vernetztes Multi-Kanal-System, das die Vertriebskanäle Filialen, Internet, Absatzfinanzierung und PartnerBanking optimal miteinander verbindet. Dies schafft Synergien und bietet den Kunden alle erdenklichen Zugangswege zum gewünschten Kredit. Kooperationspartner im Handel sind beispielsweise Suzuki, Piaggio, Apple, Miele oder Viessmann.

Kontakt

CreditPlus Bank AG
Sandra Hilpert
Tel: (0711) 66 06 - 640
Fax: (0711) 66 06 - 887
E-Mail: sandra.hilpert@creditplus.de
Web: www.creditplus.de

Bild: Logo CreditPlus

Atradius baut Online-Service für Credit Manager aus

11.08.2016
Der weltweit tätige Kreditversicherer Atradius baut seinen Service für Forderungs- und Risikomanager weiter aus und hat dem kostenlosen Analyse-Tool „Atradius Insights“ neue Funktionen hinzugefügt. ... mehr

Inkassobriefe prüfen, bevor man zahlt

16.08.2016
Verbraucher sollten Mahnbriefe von Inkassounternehmen immer genau prüfen, bevor sie sie bezahlen. Darauf weist jetzt der Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen e.V. (BDIU), Berlin, hin. ... mehr

SOPLEX und Deutsche Post schließen Partnerschaft

27.09.2016
Inhalt dieser Kooperation ist die Entwicklung einer Software, die den Anwendern ohne Medienbrüche einen papierlosen Versand von Korrespondenzen und Dokumenten aus SAP ermöglicht. ... mehr

Ellisphere Connect: Wirtschaftsinformation direkt in SAP einholen und verwalten

20.10.2016
SOPLEX und Ellisphere bieten Unternehmen SAP®-integrierte Wirtschaftsinformationen an. Die hochintegrierte Lösung von SOPLEX ermöglicht es, Wirtschaftsauskünfte von Ellisphere direkt aus SAP® heraus einzuholen und dort zu verwalten und in Folgeprozessen zu verwerten. ... mehr

Mittelstands-Finanzierung: Online-Marktplatz creditshelf erweitert sein Angebot

06.04.2017
Mittelständische Unternehmen in Deutschland haben einen wachsenden Bedarf nach bankenunabhängiger Finanzierung - kurz- und mittelfristig. Darauf reagiert der Internet-Marktplatz creditshelf mit der Einführung einer neuen Kreditvariante: Ab sofort offeriert das Fintech einen bis zu dreijährigen Betriebsmittelkredit neben seinen bisherigen Krediten mit höchstens einjährigen Laufzeiten. ... mehr

10/18/12

Videobeiträge

...mehr Videos

KREFO.tv Standpunkte

KREFO.tv Report

Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte verkauft
und auch nicht unsachgemäß verwendet werden.

News zum "Pixelio-Fall"

Die Neuigkeiten zu dem gegen uns erlassenen Urteils des Landgerichts Köln 14 O 427/13…Mehr

03/15/11

Folgen sie uns auf ...

Folgt uns auf FacebookFolgt uns auf TwitterAbboniert unseren RSS-Feed

Dargestellte Logos und/oder Teile davon, sowie ausgewiesene Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern. krefo.de übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.
Mit der Benutzung dieser Website erkennen Sie die AGB an. ©2011 krefo.de - Alle Rechte vorbehalten.
powered by iware