• Besuchen Sie unsere Webinare!Kostenfrei und unverbindlich!
  • WebinarKostenfrei und unverbindlich!
  • WebinarKostenfrei und unverbindlich!
  • WebinarKostenfrei und unverbindlich!
  • WebinarKostenfrei und unverbindlich!
  • WebinarKostenfrei und unverbindlich!
Besuchen Sie unsere Webinare!1 Webinar2 Webinar3 Webinar4 Webinar5 Webinar6

SOPLEX wird Teil der Hanse Orga Group01.12.2016

SOPLEX wird Teil der Hanse Orga Group – erstes Ergebnis der Investmentstrategie mit Waterland

Der Finanzsoftware-Spezialist Hanse Orga erwirbt die Berliner SOPLEX Consult, die damit ein Teil der Hanse Orga Group wird. Das Portfolio des Anbieters von Lösungen im Bereich des Kredit- und Forderungsmanagements ergänzt damit in Zukunft das Leistungsspektrum von Hanse Orga, einem Software- und Dienstleistungsspezialisten für die Bereiche Zahlungsverkehr, Zahlungseingangsverarbeitung, Cash Management, Liquiditätsplanung, Treasury, eBAM und Working Capital. Die Transaktion ist das erste Ergebnis der Investmentstrategie, die die Familienholding Lindemann für die Hanse Orga im September gemeinsam mit Waterland entwickelt hat.

„Wir freuen uns, dass die Partnerschaft mit Waterland innerhalb kürzester Zeit Früchte trägt und wir mit SOPLEX Consult einen Anbieter erwerben konnten, der unser Produktportfolio optimal ergänzt. Damit gehen wir einen weiteren Schritt in der Umsetzung unserer Wachstumspläne, um zu einem Komplettanbieter entlang der gesamten Financial Value Chain zu werden“, erklärte Sven Lindemann, Vorstandsvorsitzender des Unternehmens.

SOPLEX agiert in einem Produktsegment, das der Hanse Orga nah verwandt ist. SOPLEX bietet deshalb eine sinnvolle Ergänzung, die Lösungen sind ebenfalls in SAP integriert. Hanse Orga kann die erfolgreichen Produkte von SOPLEX auf einer deutlich breiteren Plattform vertreiben; das gilt insbesondere auch international, wo eine hohe Nachfrage nach entsprechenden Angeboten besteht.

SOPLEX, gegründet 2003, zählt in Deutschland im Markt der Kredit- und Forderungsmanagementsysteme zu den führenden Anbietern. Für SAP-Systeme bietet die SOPLEX den Firmen eine umfassende hochintegrierte Softwarelösung für ein optimiertes Kredit- und Forderungsmanagement sowie das Lieferantenrating an. Die Softwareprodukte der SOPLEX sind bei über 300 Kunden in rund 40 Branchen und in 100 Ländern weltweit, u. a. bei Unternehmen aus den Bereichen Produktion, Industrie, Handel, Dienstleistung, Gesundheitswesen, Logistik, Telekommunikation, Verlagswesen und Energieversorgung im Einsatz. Rund 40 Mitarbeiter kümmern sich um die Betreuung der Kunden weltweit und realisieren zeitgemäße Lösungen für das Kredit- und Forderungsmanagement sowie das Lieferantenrating mit SAP. Der Berliner Firmenstandort bleibt im Rahmen der Integration erhalten.

Die Familienholding der Familie Lindemann hatte im September eine Investment-Vereinbarung mit Waterland geschlossen. Beide Partner wollen dem Softwareanbieter Hanse Orga in den kommenden Jahren signifikante Mittel für weiteres Wachstum zur Verfügung stellen. Hanse Orga mit Hauptsitz in Hamburg bietet Firmenkunden Softwarelösungen und Beratung rund um Themen wie Zahlungsverkehr, Liquiditätsmanagement, Working Capital Management und Treasury an. Mit über 1.300 Geschäftskunden gehört das Unternehmen in Deutschland zu den führenden Adressen. Allein 15 der DAX-30 Unternehmen setzen Lösungen von Hanse Orga ein, beziehungsweise sind Partner des Softwarespezialisten.

Über Hanse Orga

Hanse Orga betreut heute mit über 290 Mitarbeitern an 7 Standorten über 1.300 Geschäftskunden. Allein mit der Zahlungsverkehrslösung FS² Payments, einem von über zehn Produkten des Unternehmens, werden von Kunden jährlich über 1,2 Milliarden Transaktionen mit einem Volumen von mehr als 450 Milliarden Euro verarbeitet. Zudem ermöglichen die Lösungen für Cash Application Automatisierungsquoten von bis zu 90 % bei der Verarbeitung von Zahlungseingangsinformationen. Das Unternehmen wurde 1984 als Software- und Beratungsunternehmen gegründet. Hanse Orga folgt einer dualen Produktstrategie und bietet sowohl in SAP integrierte Lösungen an als auch webbasierte Produkte, die an unterschiedliche Enterprise Resource Planning (ERP) Systeme angebunden werden können. Das SAP-integrierte Portfolio wurde 2015 mit dem internationalen TMI Award for Innovation & Excellence für „Best ERP Based Software“ ausgezeichnet. Die Integration der Version FS² 6.0 mit der SAP-Anwendung S/4HANA On Premise Edition 1511 wurde im Herbst 2016 von SAP zertifiziert und damit offiziell bestätigt. Darüber hinaus ist Hanse Orga als Berater im SAP-Treasury-Feld aktiv.

Kontakt

Hanse Orga AG
Oldesloer Str. 63
22457 Hamburg
Web: www.hanseorga-group.de

Karen Nemes, Presse
Corporate Communications
Tel: +49 (40) 514808-434
E-Mail: k.nemes@hanseorga.com

SOPLEX CONSULT GmbH
Am Borsigturm 12
D-13507 Berlin
Te: +49 (30) 402030-20
Web: www.soplex.de

Johannes Schmidt
Marketing
Tel.: +49 (30) 402030-19
E-Mail: j.schmidt@soplex.de

Bild: Hanse Orga AG

Atradius erwirbt 25 Prozent Anteile an CGIC

15.09.2016
Mutual & Federal hat ein Angebot von Atradius N.V. über eine strategische Beteiligung von 25 Prozent am Aktienkapital von CGIC angenommen. ... mehr

SOPLEX und Deutsche Post schließen Partnerschaft

27.09.2016
Inhalt dieser Kooperation ist die Entwicklung einer Software, die den Anwendern ohne Medienbrüche einen papierlosen Versand von Korrespondenzen und Dokumenten aus SAP ermöglicht. ... mehr

Atradius übernimmt Graydon

29.09.2016
Atradius übernimmt Graydon und stärkt damit sein Angebot an Inkasso- und Informationsdienstleistungen. Die Unternehmen haben das gemeinsame Ziel, Informationen und Technologien weiterzuentwickeln ... mehr

bevh und Creditreform vermessen den B2B-Versandhandel per Webcrawling

06.10.2016
In Deutschland betreiben 5.800 Unternehmen B2B-Versandhandel (klassische Bestellwege und E-Commerce). Diese bislang nie erhobene Zahl ergibt sich aus einer gemeinsamen Studie des Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) und der Creditreform AG ... mehr

Bürgel bietet mit SkyMinder ab sofort weltweite Unternehmensinformationen online an

04.10.2016
Der zunehmende Außenhandel sorgt bei Unternehmen neben einem möglichen Umsatzwachstum auch für einen Anstieg des unternehmerischen Risikos. Die Wirtschaftsauskunftei Bürgel bietet ihren Kunden daher ab sofort einen neuen Service für den Abruf von internationalen Bonitätsinformationen an. ... mehr

10/18/12

Videobeiträge

...mehr Videos

KREFO.tv Standpunkte

KREFO.tv Report

03/24/11

Aktuelle Veranstaltungen

Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte verkauft
und auch nicht unsachgemäß verwendet werden.

News zum "Pixelio-Fall"

Die Neuigkeiten zu dem gegen uns erlassenen Urteils des Landgerichts Köln 14 O 427/13…Mehr

03/15/11

Folgen sie uns auf ...

Folgt uns auf FacebookFolgt uns auf TwitterAbboniert unseren RSS-Feed

Dargestellte Logos und/oder Teile davon, sowie ausgewiesene Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern. krefo.de übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.
Mit der Benutzung dieser Website erkennen Sie die AGB an. ©2011 krefo.de - Alle Rechte vorbehalten.
powered by iware